Organisation & Struktur

Moderne Unternehmensstruktur für die Matterhorn Group AG

Die Matterhorn Group AG ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Burgergemeinde Zermatt. Sie schafft als regional führendes und wirtschaftlich erfolgreiches Hotellerie- und Gastronomieunternehmen konsequent Mehrwerte und will damit einen wichtigen Beitrag zum Zermatterlebnis ihrer Kunden schaffen. In 2018 hat die Burgerversammlung die Weichen für eine zukunftsorientierte Umstrukturierung der Matterhorn Group AG gestellt.

Moderne Rechtsstruktur

Die Burgerversammlung hat im vergangenen Geschäftsjahr die Voraussetzungen für den Aufbau einer zeitgemässen und zukunftsgerichteten Umstrukturierung geschaffen. Zum einen hat sie der Fusion der Matterhorn Group AG mit der Matterhorn Group Management AG zugestimmt und zum anderen die Vermietung der Hotels und Restaurants an die neue Matterhorn Group AG genehmigt. Demnach verbleibt der Immobilienbesitz bei der Burgergemeinde Zermatt, während der Betrieb der Hotels und Restaurants in die Matterhorn Group AG ausgelagert wird. Durch die Trennung des Immobilienbesitzes vom Betrieb konnte die rechtliche Organisation vereinfacht und eine klare Verantwortlichkeits- und Kompetenzstruktur definiert werden. Die neue Organisation ist ausserdem flexibel ausgestaltet, sodass auf künftige Herausforderungen schnell und zielgerichtet reagiert werden kann.

Aufbauorganisation angepasst

Die neue Matterhorn Group AG ist im Wesentlichen in vier strategischen Geschäftsfeldern tätig. Neben der Gastronomie und der Beherbergung gehören auch der Detailhandel und das Immobilienmanagement zu den Kernaufgaben der Gruppe. Gleichzeitig mit der Rechtsform wurde auch die Aufbauorganisation innerhalb der neuen Aktiengesellschaft fit für die Zukunft gemacht. Die Geschäftsleitung schafft mit der umfassend angelegten Umstrukturierung ausgerichtet auf die strategischen Geschäftsfelder die Rahmenbedingungen für eine effiziente und professionelle Geschäftsführung. Die neue Aufbauorganisation soll im Laufe des Jahres Schritt für Schritt umgesetzt werden.

Verwaltungsrat der Matterhorn Group AG

Andreas Biner (1966)

Präsident und Delegierter

Rechtsanwalt und Notar, Zermatt, im Verwaltungsrat seit: 2002

Albert B. Bass (1944)

Vize-Präsident

Dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling, Naters, im Verwaltungsrat seit: 2002

Andreas Aufdenblatten (1960)

Mitglied

Eidg. Dipl. Hotelier und Restaurateur EHG, Zermatt, im Verwaltungsrat seit: 2007

Wilhelm Schnyder (1943)

Mitglied

Alt-Staatsrat, Steg, im Verwaltungsrat seit: 2006

Silvo Perren (1963)

Mitglied

Hotelier, Zermatt, im Verwaltungsrat seit: 2000

Sämi Perren (1980)

Mitglied

Hotelier und Skilehrer, Zermatt, im Verwaltungsrat seit: 2017

Fernando Clemenz (1961)

Sekretär

Eidg. Dipl. Hotelfachmann HF/SHL Unternehmerseminar SHV, Zermatt, Sekretär seit: 2001

Gruppenleitung der Matterhorn Group AG

Andreas Biner (1966)

Vorsitzender der Gruppenleitung

Rechtsanwalt und Notar

Rafael Biner (1968)

Bereichsleiter Hotellerie

Eidg. Dipl. Hotelfachmann HF/SHL Unternehmerseminar SHV

Fernando Clemenz (1961)

Bereichsleiter Gastronomie

Eidg. Dipl. Hotelfachmann HF/SHL Unternehmerseminar SHV

Roman Haller (1973)

Bereichsleiter Marketing, Sales & Revenue

Tourismusfachmann HF/BBA

Nélia da Cruz (1972)

Bereichsleiterin Mitarbeiter & Immobilien-Management

Staatlich geprüfte Bilanzbuchhalterin

Alain Kronig (1964)

Bereichsleiter Detailhandel & EDV/IT

Skilehrer